Home
Wir über uns
Unser Kursangebot
Referenzen
Fritzi-Aktion
Fotos Fritzi-Aktion
Kinderecke
Links
Kontakt-Formular
Impressum

 

Fritzi hat es am Bodensee sehr gut gefallen und

hat sich entschlossen wiederzukommen

 

Dummerweise können Enten schwimmen und wissen nicht,

dass Fritzi gar keine Enten mag

 

 

Radio7 Reporterin Maren Schmieg beim Interview Kindern

eines der von Fritzi besuchten Kindergärten

 

     Quelle: Schwäbische Zeitung, Sigmaringen

 

   

Bei unserer Aktion mit Fritzi wurden verschiedene Fritzi-Artikel zugunsten der Radio7-Drachenkinder verkauft. Für jedes Lesezeichen und Magnetpin gehen je 0,20 Euro, für eine Biografie 1,- Euro und für jede Fritzi-DVD 2,- Euro an die Radio7-Drachenkinder. Zusammen mit den Spenden vom Strohpark und unserer Drachenkinder-Spendendose kamen so stattliche 550,00 Euro zusammen.

 

Unser Dank gilt allen, die mitgeholfen haben, dass die Fritzi-Aktion ein Erfolg wurde. Wir danken den Schulen und Kindergärten, den Kindern und Eltern, insbedondere dem Landgasthof Unger-Quarleiter, sowie den Bindern der Strohparkskulpturen, Frau Korn-Amann von der Schwäbischen Zeitung, dem Bürgermeister von Schwenningen, Herrn Herbert Bucher und Gattin und allen Besuchern des Strohparks Heuberg, die unser Spendenaktion mit dem Erwerb von Fritzi-Artikeln und Spenden unterstützt haben.

 

Besonders hervorheben möchten wir natürlich Frau Micheline Frauenberg, Herrn Jean-Paul Frauenberg

mit Rotfuchs Fritzi und Herrn Marc Buchtmann,

die sich mit sehr viel Leidenschaft für unsere Sache

eingesetzt haben.

 

  

Quelle: Schwäbische Zeitung, Sigmaringen

 

 

 

 

 

 

Quelle:Schwäbische Zeitung, Sigmaringen

 

Dienstag, 21.10.2008

 

 

Radio7-Drachenkinder sagen Danke

Hier

 

 

 

 Wie es begann:

 

Fritzi kommt ins Bärenthal

Der zahme Fuchs Fritzi, bekannt aus Funk und Fernsehen und Bild- und Namensgeber für unser Wappentier kommt nach Bärenthal, Tuttlingen und Umgebung.

Wie uns die Halterin, Frau Micheline Frauenberg mitteilte, würde Sie sich freuen, zu uns kommen zu können, um an unseren Kursstätten Fritzi vorzustellen.

Dabei lernen die Kinder einiges über Füchse und dürfen Fritzi selbstverständlich streicheln und knuddeln. Das Ereignis kann nach Angaben von Frau Frauenberg zwischen Oktober und November 2008 stattfinden.

Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir die Anzahl der Auftritte im Sinne des Tieres begrenzen müssen.

 

Interessierte Kindergärten und Grundschulen können sich hierfür bei uns bewerben.

 

Frau Frauenberg hat sich bereit erklärt, Fritzis Biographie: "Vom Findelkind zum Filmstar", die es als Bildband und DVD für ein paar Euro zu erwerben gibt, mitzubringen.

Den Erlös aus dem Verkauf dieser einmaligen Erinnerungsstücke werden wir zusammen mit Micheline Frauenberg den 

Radio7 Drachenkindern und der damit verbundenen Stiftung von Peter Maffay für traumatisierte Kinder zur Verfügung stellen.

 

Spender zu dieser Aktion, sind jederzeit willkommen !


07.08.2008

 

Wer es jedoch nicht abwarten kann, der darf auch jetzt schon bestellen.

Zum Bestellen auf das Bild clicken

Link zu Fritzi´s Seite

 

Sowohl im Bildband, als auch in der DVD wird das aufregende Leben von Fritzi auf eindrucksvolle Art und Weise geschildert.

Auf der DVD sind natürlich die beeindruckenden Filmsequenzen zu sehen, in denen Fritzi als Darsteller glänzt. Ob in Tierdokumentationen oder in knallharten Kinofilmen, Fritzi ist echt cool.


Der Erlös geht an eine Stiftung für krebskranke Kinder

 

10.08.2008 

 Der Termin steht fest

 

Frau Frauenberg und Fritzi, der berühmteste Fuchs Europas, werden vom    

           15.-18. Oktober zu uns nach Bärenthal, Tuttlingen und Umgebung kommen. Nach Angaben von Frau Frauenberg wird auch ein Kameramann mitkommen, der die Veranstaltungen dokumentiert.

Geplant ist auch, sowohl den Südwestfunk Stuttgart (Regionalprogramm) als auch die örtliche Presse und Radio7 für diesen Event zu mobilsisieren.

 

 

12.08.2008

 

 

 

Fritzi ist am 21.08.2008 um 22.00 im Südwestfunk zu sehen.

Die Sendung im SWF heißt "Im Reich der Zwerge"

 

19.08.2008

  

In einem Telefonat hat uns Frau Frauenberg mitgeteilt, dass der mitreisende Kameramann, Herr Marc Buchtmann, eine DVD zusammenstellen wird, auf der alle Auftritte von Fritzi in den teilnehmenden Schulen und Kindergärten festgehalten werden.

Wir werden den Schulen und Kindergärten je eine DVD kostenlos als Erinnerungsstück überlassen.

 

8.09.2008

 

Eine Unterkunft ist gefunden

 

Nachdem wir eine beachtliche Resonanz auf unserer Internetseite verzeichnen konnten und wir von einigen Gästehäusern aus der Umgebung respektable Angebote zu günstigen Übernachtungsmöglichkeiten angeboten bekamen, fiel heute die Wahl auf den Landgasthof Unger in Schwenningen auf dem Heuberg. Sofort, als der Chef Herr Quarleiter, von unserer Aktion für die Radio7-Drachenkinder hörte, waren er und seine Frau begeistert und luden Herrn und Frau Frauenberg und den Kameramann, Herrn Buchtmann, zu einem kostenlosen Aufenthalt zu sich ein.

 

Mit einem klick auf das Logo kommen Sie auf die Webseite

 

Link zum Landgasthof Unger

 

Und das war noch nicht alles...

 


Die Erlöse aus den Spenden des Strohparks an diesem Tag, fließen den

Radio7-Drachenkindern zu.

Herr und Frau Frauenberg haben sofort zugesagt, Ihren Aufenthalt bei uns um ein paar Stunden zu verlängern, damit recht viel in die Spendenkasse einfließen kann.

Wir danken an dieser Stelle nochmals recht herzlich dem Ehepaar Quarleiter und den Bindern der Strohparkskulpturen Schwenningen Heuberg, nicht zuletzt deswegen, weil mit den Erlösen aus den Spenden eigentlich die fleißigen und kreativen Stohkünstler entlohnt werden sollten, die es erst ermöglichen, dass der Schwenninger Strohpark nun bereits zum 12. mal zustande gekommen ist.

Wir hoffen, dieses noch in der örtlichen Presse bekanntmachen zu können, damit sehr viele große und kleine Besucher aus nah und fern, bei diesem wohl einzigartigen Ereignis dabeisein können.

 

 

 

 

 

 

Im Namen der Radio7 Drachenkinder, herzlichen Dank an alle Beteiligten

 

 

 

 8.09.2008